Links

Einige interessante Links. 

  • kobinet-nachrichten. : Hier finden Sie viele für Behinderte interessante Termine.

    Außerdem können auch Sie Termine veröffentlichen.

    Ihre Terminmeldungen oder Veranstaltungshinweise sind wichtig, wenn die Veranstaltungen öffentlich sind und etwas mit Behinderung zu tun haben.




  • Häufigkeit von Amputationen der unteren Extremitäten : Aus einer Pressemitteilung der AOK:



    ...Über die Zahl der Amputationen in Deutschland gibt es bisher keine verlässlichen Statistiken. Insbesondere für

    die Anzahl der diabetesbedingten Amputationen liegen nur Hochrechnungen auf der Basis regionaler

    Studienpopulationen mit geringen Fallzahlen vor. Die internationale Studienlage weist zudem auf deutliche

    Unterschiede in den regionalen Inzidenzen bei Amputationen hin. Ziel der vorliegenden Untersuchung war es, die

    Häufigkeit von Amputationen unterer Extremitäten auf Grundlage der Ist-Zahlen aus den Operationsstatistiken der

    deutschen Krankenäuser zu ermitteln...

    Korrespondenzadresse:

    Wissenschaftliches Institut der AOK

    Kortrijker Str. 1

    53177 Bonn

    Tel. 02 28 / 84 33 93





  • Fachblatt zu Orthopädietechnik : OT-Forum - die Branchenplattform



    OT-Forum - gemeinsame Internetpräsenz des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik und des Verlages ORTHOPÄDIE-TECHNIK



  • Buchtipp : Krebs - unser dunkler Zwilling



    Krebs ist die große Volksangst: Er ist allgegenwärtig, unbesiegbar, mächtig. Vor ihm sind alle Patienten gleich. Zum "König aller Krankheiten" erklärt ihn der New Yorker Onkologe Siddhartha Mukherjee.



  • Bürostuhl für Amputierte : Basis für diesen individuell angepassten Arbeitsstuhl ist ein ergonomischer Bürodrehstuhl, der GS-geprüft ist und mehrere Qualitäts- und Ergonomie- Auszeichnungen erhielt.



  • Mancophilie - besser verstehen (Dipl. Heilpädagogin Ilse Martin) : http://www.mancophilie.de

    Als Mensch, der selbst ohne linke Hand geboren wurde, fand ich erst 2004 heraus, dass es Menschen gibt, die meine Behinderung nicht als ein Defizit sehen, sondern als etwas Schönes, etwas Besonderes. Auf dieser Seite biete ich Ihnen hier Informationen zur Liebe (Philie) zu Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Andersartigkeiten.

    Einen Menschen mit Handicap attraktiv zu finden ist für Mitmenschen, die diese Vorliebe nicht haben, schwer nachvollziehbar. Deshalb ist dieses Thema noch immer sehr tabubesetzt und wird oft von Betroffenen als Stigmatisierung gesehen.
    Ihre Ilse Martin



  • Ein ganz persönlicher Blog : Mit diesem Blog möchte eine junge Frau anderen Menschen mit einem Handicap Mut machen und sie motivieren.Sie möchte gesunde Menschen aufklären und die Welt ein wenig toleranter machen. Natürlich ist dieser Blog auch wichtig für sie selbst, um all ihre Erfahrungen und Schicksale besser verarbeiten zu können.

  • Wheelymum : Wheelymum - Der Blog von und mit einer Mama mit Behinderung und chronischer Krankheit mit Familienleben

Link vorschlagen

Nach oben